Aktuelles

Hengste der Hengststation Maas J. Hell WFFS-frei

(Klein Offenseth) Gute Nachrichten für die Pferdezüchter gibt es aus der Hengststation Maas J. Hell - alle Hengste im Portfolio der traditionsreichen Station in Klein Offenseth wurden auf die Erbkrankheit Warmblood Fragile Foal Syndrome (WFFS) getestet und sind laut Untersuchung nicht Träger des...

Adventspräsentation Hengststation Maas J. Hell - Super-Kritiken für die Hengste

Jungstar Central Park unter Takashi Haase bei der Adventspräsentation der Hengststation Maas J. Hell.

(Klein Offenseth) Die Offerte wurde gern genutzt. Wenn die Hengststation Maas J. Hell zur Hengstpräsentation bittet, dann kommen Pferdezüchter aus ganz Norddeutschland, um sich die vierbeinigen Stars der Station in der Reithalle anzuschauen. Besonderes Augenmerk lag auf den beiden ganz jungen...

Advent mit den Herren der Hengststation Maas J. Hell

(Klein Offenseth) Es ist “angerichtet” in der Hengststation Maas J. Hell für die Adventspräsentation der Hengste am Samstag, dem 1. Dezember ab 15.00 Uhr. Halle, Hof und Casino sind dekoriert für den Auftritt der Hengstriege, die die renommierte Station in Schleswig-Holstein den Züchtern in der...

Hengststation Maas J. Hell - Adventspräsentation am 1. Dezember

Am 1. Dezember ab 15 Uhr präsentieren sich die Hengste der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth, so wie hier Quiwi Capitol mit Sven Otto.

(Klein Offenseth) Am Samstag, 1. Dezember, ab 15 Uhr öffnet die Hengststation Maas J. Hell ihre Tore zur Adventspräsentation der Hengste. Vom Reservesieger der Holsteiner Körung, Colcannon von Cornet Obolensky bis zum grandiosen Calido von Cantus präsentiert sich die Hengstriege der renommierten...

Reservesieger der Holsteiner Körung für Hengststation Maas J. Hell

Colcannon von Cornet Obolensky wechselt als Reservesieger der Holsteiner Körung auf die Hengststation Maas J. Hell.

(Neumünster) Der gefeierte Reservesieger der Holsteiner Körung 2018, Colcannon von Cornet Obolensky aus einer Contender-Mutter hat eine Beschälerbox auf der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth bezogen. Der noble Schwarzbraune wechselte für 135.000 Euro in den Besitz der Station und ergänzt...

Stationshengste der Hengststation Maas J. Hell trumpfen auf in Friedrichshulde

Nach kurzer Turnierpause für den 5-jährigen Stationshengst Central Park (Casall x Contender x Sandro) zeigte er sich gestern in Friedrichshulde in seiner gewohnten Souveränität und belegte mit seinem Reiter Takashi Haase Platz 2 in der Springprüfung Kl. A** mit einer 8,4 und Platz 3 in der...

Cantinar im Auktionslot der Holsteiner Elite Reitpferde-Auktion

Mit Cantinar präsentiert sich ein bereits parcourserfahrener 6-jähriger Sohn des Canturo aus einer Quinar Mutter. Seine guten Charaktereigenschaften, Einstellung und Zuverlässigkeit unterstreicht er durch Siege und Platzierungen in Springprüfungen bis zu 1,35m. Ausgezeichnet sind seine Technik und...

Simone Blum und DSP Alice werden Weltmeister

Simone Blum und DSP Alice

Die Hengststation Maas J. Hell gratuliert der neuen Weltmeisterin Simone Blum und ihrer Stute DSP Alice zur Goldmedaille in Tryon.

Alice ist eine Enkelin unseres Stationshengstes Acord II. Sein Sohn Askari kam 1997 in Klein Offenseth in der Nachbarschaft der Hengststation Maas J. Hell zur Welt und...

Nachkommen unseres Stationshengstes CANSTAKKO (Canturo/Stakkato) dominierten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München.

Emelie Pieper mit Caprice

Die jüngsten Springreiter lieferten das spannendste Finale bei der DJM:
Charlotte Höing, die als Führende nach den Wertungsprüfungen als letzte Starterin ins Stechen ging, setzte auf die große Galoppade ihres Wallachs Casio HE  (Canstakko x Beg xx) und holte alles raus - eine Sekunde schneller kam...

Design und Umsetzung