Hengststation Maas J. Hell: Gute Resonanz zum Fohlenchampionat

"Hingucker" beim Fohlenchampionat am 29. Juni auf der Hengststation Maas J. Hell - Fohlen wie diese kecke Charleston-Tochter. (Foto: Stefan Lafrentz)

"Hingucker" beim Fohlenchampionat am 29. Juni auf der Hengststation Maas J. Hell - Fohlen wie diese kecke Charleston-Tochter. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Klein Offenseth) Am Montag, 29. Juni, um 15 Uhr beginnt das Fohlenchampionat der Hengststation Maas J. Hell und die Fohlenregistrierung des Holsteiner Verbandes in Klein Offenseth. Die Resonanz auf das Angebot ist gut: 38 Stut- und Hengstfohlen wurden allein schon für das Championat angemeldet, hinzu kommen die Stuten und Fohlen für die Registrierung. Der Termin auf der Hengststation Maas J. Hell ist aufgrund der guten Rahmenbedingungen sehr beliebt.

Auf die Teilnehmer am Fohlenchampionat warten wertvolle Sachpreise und Deckgeldgutscheine. Rangiert und bewertet werden die Fohlen nach Hengsten und Stuten getrennt. Zugelassen sind Fohlen von allen anerkannten Hengsten. Zuschauer können nur in sehr begrenztem Umfang zugelassen werden. Das Pferdesportportal www.clipmyhorse.tv zeigt das Fohlenchampionat und bietet damit einen umfassenden Überblick.

Ihre IP-Adresse wird dabei an Google gesendet!

Design und Umsetzung

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.