Acobat II

braun
geb. 1990
v. Athlet Z - Capitol I - Calypso I - Lancaster
Stamm 7126

Züchter: Peter Nagel-Tornau, Wangels

Zulassungen für Holstein, Oldenburg, Westfalen, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe: 220 € inkl. MwSt. bei Besamung.
Nachzahlung: 430 € inkl. MwSt. bei Trächtigkeit.

Athlet Z
Alme
Golfamt
Ibrahim
Girondine
Gotthard
Erlenfee
Tschita
Capitol I
Oruna
Capitano
Folia
Calypso I
Gerlis

Springpferdemacher gehobener Klasse, überragend nach Eigenveranlagung und Vererbung. Acobat II war ein großer Hengst mit bedeutenden Partien und einem Höchstmaß an Elastizität. Er hat zahlreiche Springpferdeprüfungen gewonnen, war Teilnehmer am Bundeschampionat und später vielfach platziert in S-Springen (u. a. Dritter der schleswig-holsteinischen Landesmeisterschaft 1999 mit Samantha Lam). Die Nachzucht präsentiert sich im Typ des Vaters: Typvoll, mit lockerem Bewegungsablauf und bedeutenden Springanlagen. Zahlreiche Kinder waren und sind in Kl. S erfolgreich, von denen Aquino/Franke Sloothaak das bekannteste sein dürfte. Der ebenfalls lange in Klein Offenseth stationierte Vater Athlet Z war schon früh ein Garant als Springpferdevererber. Die Mutter Tschita brachte aus gleicher Anpaarung die Schimmel Acobat I und Acobat III. Acobat II kann fraglos als der bedeutendste der drei Acobat-Brüder angesehen werden. Die Großmutter Oruna ist Vollschwester der Stute Ribecka, beide abstammend vom überragenden Calypso I. Ribecka brachte mit Ahorn Z die herausragenden gekörten Vollbrüder Acord I, II und III. Der Mutterstamm 7126 wird ebenfalls repräsentiert durch die Hengste Athletico, Aktionär und Burggraaf. 

Ergebnisse

Daten werden geladen! 

Es wurden keine Daten gefunden!

Design und Umsetzung