Candiro

braun
geb. 2006
v. Caretino - Libertino I - Tin Rocco - Polarfuerst
Stamm 3697

Züchter: Hermann Blohm, Hodorf

Zulassungen für Holstein, Oldenburg International, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe: 220 € inkl. MwSt. bei Besamung.
Nachzahlung: 430 € inkl. MwSt. bei Trächtigkeit.

Caretino
Caletto II
Isidor
Cor de la Bryère A.N.
Deka
Metellus
Corbala
Libertina B
Libertino I
Tina
Landgraf I
Badendorferin
Tin Rocco
Tarnkappe

Der großrahmige und in jeder Hinsicht bedeutend angelegte Candiro gab 2009 sein züchterisches Debüt in Klein Offenseth und hinterließ einen Jahrgang von hoher Qualität. Die Nachkommen gaben inzwischen eine beeindruckende sportliche Visitenkarte in Springpferdeprüfungen ab. Candiro selbst absolvierte den 30-Tage-Test in Schlieckau mit der überragenden Springnote 9,03 und vervollständigte die von Hengsten geforderte Eigenleistung über die Qualifikation zum Bundeschampionat. Inzwischen ist er beständig als Juniorenpferd mit Philip Koch im M- und S-Parcours auf internationaler Bühne unterwegs. Er ist ein direkter Sohn der VererberlegendeCaretino. Die Mutter Libertina B lieferte mit dem Fuchs Cositino den strahlenden Siegerhengst der Holsteiner Körung 2011 in Neumünster; Großmutter Tina brachte den gekörten Caresino (internat. S-Springen, NED) und das S-Dressurpferd Corrie May B/Ellen Bontje (NED). Bedeutender Holsteiner Stamm 3697 der ZuchtstätteBlohm, daraus auch die gekörten Hengste Larome, der Holsteiner Körungs-Reservesieger 2014, Lorentin’s Best und das international erfolgreiche Springpferd Caramia/Esben Johannessen (SWE).

Ergebnisse

Daten werden geladen! 

Es wurden keine Daten gefunden!

Design und Umsetzung