CHAVAROS II

Zur Übersicht
CHAVAROS IICHAVAROS II

Schimmel
geb. 2019, Stm. 170 cm
v. Charleston - Con Air - Caretino -
Stamm 1571

Züchter: Reimer Detlef Hennings, Bendorf
Besitzer: Hengststation Maas J. Hell, Klein Offenseth

Decktaxe: 200,00 plus MwSt. bei Besamung.
Nachzahlung: 600,00 plus MwSt. bei Trächtigkeit.

Charleston
Cascadello I
Kantu
Casall
Viviana
Cantus
Fackel I
Venetia I
Con Air
Orchestra I
Contender
Fair Lady IX
Caretino
Geste

Erster Reservesieger, Prämienhengst und Preisrekordler der Holsteiner Körung 2021 in Neumünster: Mit Chavaros II kommt ein strahlender Junghengst im klassischen Holsteiner Typ, drei guten Grundgangarten mit herausragendem Schritt und in jeder Hinsicht überzeugender Darstellung am Sprung zur Hengstriege in Klein Offenseth hinzu.

Der Vater Charleston war selbst Siegerhengst der Holsteiner Körung 2015, ist altersgemäß bereits bis zur schweren Klasse international im Springsport erfolgreich und stellte bereits mehrere gekörte Söhne. Die prämierte Mutter Venetia I lieferte bereits vier weitere gekörte Söhne, u. a. den älteren Vollbruder Chavaros I, der 2021 unter Christoph Lanske ein beeindruckendes Debüt im Springsport gegeben hat, ferner Canvaro (v. Cannavaros), der nach kurzem Deckeinsatz in Tschechien unter Gilbert Böckmann international S-erfolgreich war, Castelano (v. Castelan II, erfolgreich in Tschechien  und in der Ukraine) und Cascador Air (v. Cascadello I), der mit Michael Aabo im Basisspringsport Erfolge feiert. und insgesamt acht erfolgreiche Springsportler, davon vier mit S-Erfolgen. Die Großmutter Orchestra ist Vollschwester des international erfolgreichen gekörten Hengstes Caruso/Ulrich Kirchhoff und AB 19 Chianti/Christian Hess und Rolf-Göran Bengsson (SWE).

Mütterlicherseits stehen mit Con Air (internationaler S-Sieger mit Lars Bak Andersen/DEN), Caretino (internationaler S-Sieger mit Bo Kristoffersen/DEN) und dem legendären Capitol I prägende Vererber der Holsteiner Zucht. In der Farbgebung des einstigen Hauptbeschälers in Klein Offenseth, Cantus, ist Chavaros II insgesamt sechsfach auf den Linienbegründer Cor de la Bryère ingezogen, davon allein zweimal über Caretino. Ein besonderes Geheimnis ist sicherlich auch die 14fache Rückvergütung auf den großartigen Vornholzer Ramzes AA.

Chavaros II repräsentiert den bekannten Holsteiner Stamm 1571, der 15 gekörte Hengste, u. a. den züchterisch hoch bedeutenden Fantus (PB Holst.), ferner Leicester und The Rock (PB Bad.-Wttbg.), sowie die international erfolgreichen Springpferde Brighton/Tiffany Foster (CAN) bzw. das Vielseitigkeitspferd River of Joy/Michael Jung hervorgebracht hat.

Ihre IP-Adresse wird dabei an Google gesendet!

Design und Umsetzung

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.