Hengststation Maas J. Hell öffnet die Tore am Samstag

Casselot von Cassoulet unter Philipp Schulze. Auch dieser Hengst wird bei der Präsentation der Station Maas J. Hell am Samstag ausführlich vorgestellt. (Foto: Pferdefotografie Mihsen)

Casselot von Cassoulet unter Philipp Schulze. Auch dieser Hengst wird bei der Präsentation der Station Maas J. Hell am Samstag ausführlich vorgestellt. (Foto: Pferdefotografie Mihsen)

Klein-Offenseth–  Am Samstag, 30. April ab 16.00 Uhr zeigt die Hengststation Maas J. Hell ihre Hengstkollektion des Jahres 2022. Präsentiert werden die renommierten Vererber altersgemäß an der Hand und unter dem Sattel in der Reithalle der Station und dort ausführlich vorgestellt von Stationseigner Herbert Ulonska und Kommentator Claus Schridde. Im Anschluss an die Hallenpräsentation dürfen die Hengste zudem draußen auf dem Pflaster nochmals in Augenschein genommen werden.

Damit soll Züchtern und Züchterinnen die Möglichkeit eröffnet werden, die im Sport befindlichen Hengste auch ohne Sattel und reiterlichen Einfluss genau begutachten zu können. Anschließend ist wie immer die Möglichkeit zum Gespräch und Gedankenaustausch im Casino der Reithalle gegeben. Wer ganz sicher einen Sitzplatz in der Halle haben möchte, sollte die Chance nutzen, telefonisch einen kostenfreien Sitzplatz reservieren zu lassen unter der Rufnummer (04126) 38272.

Die Hengststation Maas J. Hell zeigt alle Hengste vom erst drei Jahre alten ersten Reservesieger der Holsteiner Körung, Chavaros II von Charleston-Con Air, der erstmals unter dem Sattel präsentiert wird  bis zu den Zuchtheroen Calido I von Cantus und Acodetto von Acorado I. Mit sportlichen Meriten machten zuletzt Quiwi Capitol von Quiwi Dream, Colcannon von Cornet Obolensky, Casselot von Cassoulet und Conditus von Casall nachhaltig auf sich aufmerksam. Zudem dürfen sich Besucher auch auf erste Fohlen des Jahrgangs 2022 freuen.

Die Qualität ihrer feinen Hengstkollektion präsentiert die Station Maas J. Hell nun am Samstag. Geritten werden die Hengste von Philipp Schulze, Claudia Wähling und Rebekka Koehne. Als Ansprechpartner stehen zudem Herbert Ulonska selbst und auch Zuchtberater Tjark Roll den Besuchern und Besucherinnen zur Verfügung.

Ihre IP-Adresse wird dabei an Google gesendet!

Design und Umsetzung

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.