Quvee Prestige

Zur Übersicht
Quvee Prestige

braun
geb. 2010
v. Quidam de Revel SF - Cento - Contago - Caletto II
Stamm 18 A 2

Züchter: Gerd Ohlsen, Oevenum/Föhr

Zulassungen für Holstein, Deutsches Sportpferd, Oldenburg International, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe: 320 € inkl. MwSt. bei Besamung.
Nachzahlung: 540 € inkl. MwSt. bei Trächtigkeit.

Quidam de Revel SF
Jalisco B SF
Dirka SF
Alme SF
Tanagra SF
Nankin A.N
Ondine de Baugy A.N
U2 II ZB 1
Cento
Konletta ZB1-BP
Capitol I
Voila XI H
Contago
Winnipeg III HSP

Strahlender Körsieger der Holsteiner Körung 2012, ausgestattet mit allen Attributen, die ein Klassepferd braucht. Quvee Prestige überzeugt durch enorme Ausstrahlung, kombiniert mit drei außergewöhnlich guten Grundgangarten. Am Sprung mit allen Ansprüchen, die man gemeinhin an einen Holsteiner stellt, reich gesegnet: Technik, Bascule, Vermögen – alles vom Allerfeinsten! Der Vater Quidam de Revel SF, 1992 bei den Olympischen Spielen in Barcelona unter Hervé Godignon/FRA Mannschaftsbronzegewinner, setzte auch züchterisch Maßstäbe wie kaum ein Zweiter. Die Mutter U2 II ist eine Tochter des in internationalen S-Springen erfolgreichen Cento/O. Becker. Das Paar zählte zur deutschen Olympiamannschaft 2000 und 2004, gewann 2001 den Großen Preis von Aachen und 2002 das Weltcup- Finale in Leipzig. Mit dem Ausnahmevererber Caletto II und den extravaganten Vollblütern Sacramento Song xx bzw. Korenbleem xx ist das Pedigree bestens abgesichert. Der Stamm 18A2 zählt zu den sichersten Stämmen der Holsteiner Zucht. Daraus resultieren über 100 gekörte Hengste, u. a. die bekannten Vererber Cascadeur, Chambertin, Lennon, Linaro und die internationalen Springpferde Calle Cool/C.-O. Nagel, Claire 44/M. Renzel, Condor 386/H. Forkert, Cristallo 5/A. Pollmann-Schweckhorst, Mercator 4/T. Nagel, Min Jung 2/P. Hoff und Arturo jun./C. Ahlmann hervor. Quvee Prestige hat bereits in Springpferdeprüfungen gewonnen und war mehrfach hoch platziert. 

Ergebnisse

Daten werden geladen! 

Es wurden keine Daten gefunden!

Ihre IP-Adresse wird dabei an Google gesendet!

Design und Umsetzung