Quick Nick I

Zur Übersicht
Quick Nick I

braun
geb. 2001
v. Quinar - Concerto II - Lord - Caletto II
Stamm 390

Züchter: Timm Peters, Bargenstedt

Zulassungen für Holstein, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe: 220 € inkl. MwSt. bei Besamung.
Nachzahlung: 430 € inkl. MwSt. bei Trächtigkeit.

Quinar
Quidam de Revel SF
Adele
Jalisco B
Dirka
Aloube Z
Una Corda
Maria II
Concerto II
Barbarina
Contender
Bagina
Lord
Valetta III

Der typvolle, moderne und korrekt gebaute Quick Nick I war Prämienhengst anlässlich der Holsteiner Hauptkörung Neumünster 2003. Dort spielte der Hengst bei großer Leichtigkeit, unglaublichem Vermögen und einer super Art in einer eigenen Liga. 2006 war er nach Siegen und hohen Platzierungen in Springpferdeprüfungen mehrfach platziert beim Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes, wo er das Finale erreichte. Ab 2008 ging er mit Jonella Ligresti international für Italien. Die Nachkommen sind in hoher Frequenz (12 von insgesamt 46!!!) in Kl. S erfolgreich. Quick Nick I lieferte zudem mit Quinn und Quick Loutano zwei gekörte Söhne. Der Vater Quinar, mit Jos Lansink/BEL erfolgreich, galt als einer der wirkungsvollsten Quidam de Revel-Söhne überhaupt. Muttervater Concerto II war einer der besten Söhne des Contender, trat jedoch viel zu früh wieder von der züchterischen Bühne ab. Mit dem Jahrhunderthengst Lord und dem Körsieger und Top-Leistungsvererber Caletto II stehen herausragende Holsteiner Hauptbeschäler auch in den hinteren Generationen. Holsteiner Stamm 390, daraus u. a. zehn gekörte Hengste.

Ergebnisse

Daten werden geladen! 

Es wurden keine Daten gefunden!

Design und Umsetzung